Schnuppertennis an der Cusanusschule

Der gemeinsam mit dem Tennisclub Münstermaifeld ausgerichtete Schnuppertennis-Vormittag am 14.03.2018 für die Kinder der zweiten und dritten Klassen fand großen Anklang. Ca. 90 Kinder nahmen während des Schulmorgens an den Spielen und Übungen teil. Besonders das T-Low-Ball-Spiel (ein dicker Ball wird unter einem „Netz“ durchgespielt) und das Zuspiel im Kleinfeld wurden mit wachsender Begeisterung und großem Eifer angenommen.

Betreut von Susanne Wetzstein (Lehrerin Cusanusschule) und Irmgard Schröder (Trainerin Tennisclub) „wanderten“ die Kinder von Station zu Station, trainierten an der Koordinationsleiter und zwischen den Hütchen ihre Balance und ihre Geschicklichkeit und wetteiferten miteinander bei den Spielen.

 

Die seit 24 Jahren bestehende und von Landessportbund und Tennisclub geförderte Kooperation zwischen Schule und Verein soll fortgeführt werden. Zu den Kooperationsstunden gehören die Tennis-AG der Schule, aber auch die Übungsstunden des Tennisclubs am Nachmittag. Bei Interesse an dem sportlichen Angebot des Vereins stehen die Kooperationsleiterinnen (Susanne Wetzstein für die Schule und Irmgard Schröder für den Tennisclub) für Auskünfte zur Verfügung.